Über
Alexander Krist

In der Gegenwart zu leben, sich die Fähigkeit des Träumens zu erhalten und diese Wirklichkeit werden zu lassen, ist das Geheimnis der Magie von Alexander Krist.

Wir alle haben wohl in unserer Kindheit geträumt, etwas von anderen Welten, in denen wir zu den Heldinnen und Helden unserer eigenen Geschichten wurden. In unseren Köpfen sahen wir uns glücklich und erfolgreich. Wir sahen uns als Reisende um die Welt, den Weltraum oder sogar durch die Zeit.

Viele Kindheitsträume von Alexander Krist sind inzwischen Wirklichkeit geworden. Der Junge, der mit leuchtenden Augen in einem Zirkuszelt stand und begeistert von Zauberern schwärmte, ist erwachsen geworden und hat sich Schritt für Schritt einen Traum nach dem anderen erfüllt, aus den Luftschlössern der Kindheit sind echte Theater geworden.

Mit der Erfindung des Close-up Zaubertheaters hat er eine Renaissance in der Kunst der Magie gestartet und gezeigt, dass Zauberkunst im wahrsten Sinne des Wortes wieder salonfähig ist. Dass sein Konzept mittlerweile in Deutschland und international immer mehr Nachahmer gefunden hat, beweist, dass sich sein Wunsch erfüllt hat, andere Menschen dazu zu inspirieren, ihre Träume umzusetzen.

Neue Ideen findet dieser Magier auch heute noch vor allem in seiner persönlichen Welt. Er spürt dabei seine eigenen Wünsche nach und schafft aus Ihnen eine neue Gedankenwelt, die er später auf die Bühne bringt. Und das KRISTELLI, als genau das zu verstehen, ein Kindheitstraum, der Wirklichkeit geworden ist.

Ein weiterer Schritt in der Evolution der Zauberkunst, gemacht von einem Menschen, dessen Credo so einfach wie vorbildlich für uns alle ist: Alles was du träumen kannst, kannst Du auch realisieren.

ca. 120 Minuten

Alexander Krist in den Medien

ca. 120 Minuten

Die Lebenswege anderer Menschen interessieren uns immer aus unterschiedlichen Gründen und mit Sicherheit ist ein Grund dafür, dass sie uns für unseren eigenen Lebensweg inspirieren.

So ist es eine große Ehre, dass der Bayrische Rundfunk in seinem Format für Menschen im Portrait ein Lebenslinien Special mit Alexander Krist gedreht hat. In diesem 45-minütigen Portrait geht es um seinen Lebensweg und die Ereignisse, die ihn in die Welt der Zauberei geführt hat, sowie seine Familie und Freunde als wichtige Eckpunkte seines Lebens.

Allen voran jedoch um Visionen und Träume, die dazu führten Ihnen immer wieder Zauberkunst auf Weltklasse-Niveau bieten zu können. Denn wie sagte PT Barnum schon: „Die erhabenste Kunst ist die, andere glücklich zu machen.“

BR Fern­sehen
Lebens­linien

ca. 120 Minuten

Bayern 1
Blaue Couch

„Ich schau schon gerne, wie macht es ein Copperfield.“

In der blauen Couch mit Thorsten Otto auf Bayern 1 erzähle ich, wie ich den Sprung vom Table Magic Theater ins Kristelli geschafft habe. Zudem berichte ich, wie lange ich an neuen Illusionen arbeite und gebe viele spannende Einblicke in mein Leben.

ca. 120 Minuten

Im Frühjahr 2021 haben ich meinen Gästen die Wartezeit auf die Neueröffnung meines Zauberzelts KRISTELLI am Olympiapark etwas versüßt.  Im Rahmen des Besuches von  Jörg van Hooven und seinem Team habe ich zum allerersten Mal exklusive Ausschnitte meiner neuen Show „The World’s Greatest Magic“ gezeigt und im Interview die zauberhafte Geschichte erzählt, wie ich zu meiner neuen 2. Heimat gekommen bin.

München TV
Menschen in München

Folgen Sie mir auf Instagram

Scroll to Top